• Das Studentenleben im Türmlihuus
  • Unser Sozialleben
  • Unser Zusammenleben
  • WOKO: Vermietung und Administration Türmlihuus
  • Freie Zimmer

Das Studentenleben im Türmlihuus

Fotograf: Enzo Lopardo

Jam-Session auf der Zinne

Gemeinsames Kochen

Weihnachten im Türmlihuus

Billiard-Match

Im Wohnzimmer mit Mariokart

Unser Sozialleben

Das Türmlihuus wird durch uns 32 Studenten geprägt, welche dafür sorgen, dass das Türmlihuus kein normales Wohnheim, sondern beinahe schon wie eines der Lagerhäuser ist, welchen wir so viele schöne und teilweise verrückte Kindheits- und Jugenderinnerungen zu verdanken haben :D.
 Im Alltag ist das Zusammenleben geprägt von Film- und Spiel-Abenden, Jam-Sessions sowie seichten und tiefen Gesprächen / Diskussionen über alle möglichen Themen. Auch diverse Projekte, wie die Umgestaltung und der Neuanstrich zweier Zimmer, der Installation eines Open-Air Kinos auf der Terrasse und das Finden von möglichen Einnahmequellen für unsere Haus-Einkäufe sind Teil unseres Soziallebens.

Das Highlight ist unsere alljährliche Türmliparty, die grösste WG-Party der Schweiz, bei welcher das ganze Haus von den Mitbewohnern zum Club mit Bars, Tanzflächen und Beerpong umfunktioniert wird. Uns und den Gästen bieten wir dabei eine einmalige Atmosphäre, während wir einen Teil der Einnahmen in nötige Einkäufe für unser Haus investieren können.

Neben den hausinternen Aktivitäten gehen wir auch gerne mal zusammen in den Ausgang, in einen Freizeitpark, ins Schwimmbad oder auf eine Wanderung. Für mehr Insights könnt ihr uns gerne unter @turmlihuus auf Instagram folgen.

Unser Zusammenleben

Abgesehen von den häuslichen Pflichten, die man als Teil einer Gross-WG zu erfüllen hat, leben wir hier bezüglich der zwischenmenschlichen Kontakte nach dem liberalen/libertären Grundsatz: Jeder hat die Freiheit, zu tun und zu lassen, was man will, solange man nicht versucht, diese Freiheit bei anderen einzuschränken. Dies gilt für politische und gesundheitliche Ansichten, sexuelle Orientierungen, Essgewohnheiten und religiöse Einstellungen.

Vermietung und Administration Türmlihuus

Die Zimmer im Studentenwohnheim Türmlihuus Winterthur werden von der "WOKO Studentische Wohngenossenschaft" vermietet. Die Organisation im Haus und die Mieter-Rekrutierung werden jedoch durch die Bewohner selbst und durch den Hausverantwortlichen organisiert.

Freie Zimmer

Bei uns werden regelmässig Zimmer frei, vor allem zwischen den Semestern. Im Sommer finden dabei die allermeisten Mieterwechsel Ende Juli / Anfang August statt, im September freiwerdende Zimmer sind wesentlich unwahrscheinlicher. Diese Zimmer werden zwar manchmal auf der Webseite der WOKO (mit freien Zimmern/Wohnungen anderer WOKO-Liegenschaften) veröffentlicht, jedoch werden Personen, die sich direkt über diese Website bei uns bewerben, früher über freie Zimmer benachrichtigt. Um in unserem Wohnheim einziehen zu können, muss man immatrikulierter Student sein, und die Mindestmietzeit beträgt 6 Monate.

Wenn du Interesse hast, unserer Türmli-Community beizutreten, dann bewirb dich hier. Dabei berücksichtigen wir aber nur die Bewerbungen, die frühestens 3 Monate vor dem anvisierten Einzugsdatum an uns gesendet werden, damit auch kurzfristig Interessierte die Chance haben, bei uns einzuziehen.